Charles Marie Widor: Klavierquartett a-Moll und Symphonie „gothique“ für Orgel

Movendo Klavierquartett und Thomas Schmitz, Orgel

 

 

:CD-Dateien:WidorCover.jpg 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klavierquartett a-Moll op. 66

 

01 Allegro moderato

02  Adagio

03  Vivace

04  Allegro ma non troppo

 

Symphonie gothique op. 70 für Orgel

 

05  Moderato

06  Andante

07  Allegro

08  Moderato

 

 

 

Nach unserer Live-CD aus dem Jahr 2000 mit Werken von Brahms und Mendelssohn können wir nun endlich eine neue Studio-CD anbieten. Vielfältige Vorüberlegungen gab es schon lange. Wir wollten ein Stück einspielen, das uns am Herzen liegt und noch nicht vielfach auf CD dokumentiert ist. Die Idee zu der nun vorliegenden CD mit Werken von Widor entstand bei einem Konzert mit dem Domorganisten Thomas Schmitz anläßlich des Messiaen-Jahres. Bei Thomas Schmitz rannten wir offene Türen ein und so entstand eine CD, auf der das Klavierquartett von Widor aus dem Jahr 1891 mit der neunten Orgelsymphonie "gothique" aus dem Jahr 1895 gekoppelt ist.

 

Diese ungewöhnliche Kombination präsentiert den bekannten  "Erfinder" der Orgelsymphonie Widor - die berühmte Toccata aus der fünften Orgelsymphonie kennen auch viele Menschen, die sich für Orgelmusik nicht erwärmen können - und den  unbekannten Kammermusik-Komponisten. Reizvoll ist die Gegenüberstellung auch deshalb, weil man sieht, wie individuell Widor das Themenmaterial und die gesamte Kompositionauf die instrumentalen und räumlichen Gegebenheiten abstimmt. Heraus kommt in beiden Fällen hochspannende und wunderbare romantische Musik, die durch ihrem Farbenreichtum und ihre Ausdrucksbandbreite den Zuhörer in den Bann zieht.

 

 

Sie können die CD zum Preis von 12,- € zuzügl. 2,- € Versandkosten direkt bestellen. Senden Sie einfach eine Mail an widor-cd@freenet.de. Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet

 

 

Aufnahmen

01-04 © 2009 Musicom Musikproduktion,  Tonmeister: Christoph Schulz

05-08 © 2009 Ambiente Musikproduktion, Tonmeister: Toms Spogis